News

Tiefenbach erwirbt weitere Anteile an der Tiefenbach-Polska Spółka z o.o.

 

Tiefenbach Control Systems GmbH hat im Zuge seiner internationalen Ausrichtung weitere 49% Anteile an der Tiefenbach-Polska Spółka z o.o. von der Famur- Gruppe erworben. Tiefenbach Control Systems GmbH kontrolliert damit 100% der Anteile an der Gesellschaft.

Tiefenbach - Polska Spółka z o.o. mit 20 Mitarbeitern und ca. 3 Mio. € Jahresumsatz ist eine Service- und Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Radzionków. Das Produktportfolio umfasst hydraulische Schildsteuerungen, Verschlauchungen sowie Pumpenaggregate und -Systeme.

Zeitgleich haben Tiefenbach Control Systems GmbH und Famur S.A. einen Vertrag zur Lieferung eines elektro-hydraulischen Steuerungssystems im Wert von 1,9 Mio. € unterzeichnet. Das System wird zusammen mit Schilden vom Typ FRS Glinik 10/25 im April 2018 an den Endkunden ArcelorMittal Kasachstan – Bergwerk Tentekskaya – ausgeliefert werden.

Mit diesem Auftrag konnte die Tiefenbach Control Systems GmbH alleine im laufenden Quartal bereits Projektaufträge im Wert von über 10,1 Mio. € verzeichnen und baut damit seine Position als Weltmarktführer bei elektro-hydraulischen Systemen im Bereich Mining weiter aus. Der überwiegende Teil dieser Summe stammt aus Aufträgen für unsere Kunden in Mexiko, China, Kasachstan, Polen und der Türkei.

Pressemitteilung als PDF